B-Schüler strahlen "um die Wette"B-Schüler strahlen "um die Wette"

John Wang, Thomas Freydzon, Tim Stapenhorst und Benni Hoffmann haben sich gestern für die Westdeutsche Mannschaftsmeisterschaft der B-Schüler qualifiziert.


Im Halbfinale hieß der Gegner MTV Dinslaken, die ohne ihren Spitzenspieler Alessandro Grisari antreten mußten. Auf TUSEMER Seite stand lange ein Fragezeichen hinter dem Einsatz von John, der eine Verletzung am Daumen hatte und die ganze Woche nicht trainieren konnte. John biß aber die Zähne zusammen und stellte sich in den Dienst der Mannschaft. Zwei blitzsaubere 3:0 Siege von John und Tim folgte der Ausgleich durch die Niederlagen von Thomas gegen Holtkamp und das Doppel Wang/Freydzon. Nach dem Sieg von John und einer denkbar knappen 2:3 Niederlage von Tim gegen Holtkamp brachte Thomas durch einen nie gefährdeten Sieg gegen Linhard unsere Mannschaft erstmals in Führung. Die Freude währte aber nicht lange, denn John verlor ebenfalls gegen Holtkamp. Vor den beiden letzten Einzeln stand es demnach 4:4. Thomas behielt die Nerven gegen Uhrmann und Tim krönte seine gute Leistung mit einem weiteren 3:2 Sieg gegen Linhard. 
Damit stand der 6:4 Sieg gegen MTV Dinslaken fest und die Fahrkarte zu den Westdeutschen Mannschaftsmeisterschaften war gelöst.
Im anschließenden Finale gegen Titelverteidiger Borussia Düsseldorf war dann die Luft etwas raus. Der 6:0 Sieg der Borussen war sicher zu hoch, das große Ziel zur Teilnahme an den Westdeutschen war aber schließlich erreicht. Somit nehmen John, Thomas, Tim und Benni an den Ruhr Games am 04.06.2015 teil. Hier findet auf der Zeche Zollverein in einem großen Rahmenprogramm auch die Westdeutsche Mannschaftsmeisterschaft der B-Schüler und B-Schülerinnen statt.

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH !!!