2. Jungenmannschaft Bezirksliga Gruppe 2

 

Stammspieler

  • 1_Schlage_Leon-LucaLeon-Luca Schlage
  • 2_Lehnen_MelvinMelvin Lehnen
  • 3_Stapenhorst_TimTim Stapenhorst
  • 4_Reintjens-Lopez_JonJon Reintjens-Lopez
 

Weitere Mannschaftsmitglieder

...
 
Tabelle

Melvin, Tim, Ernesto und Jon siegen 8:2 bei Franz Sales Haus und schaffen mit dem 7. Sieg im 7. Spiel am letzten Spieltag den Sprung auf den ersten Tabellenplatz!

 

Verdiente Meisterfeier im Clubhaus.Verdiente Meisterfeier im Clubhaus.Was für ein Drama, was für eine Spannung -- und was für eine Freude. In einem wahren Krimi am letzten Spieltag der Bezirksliga sind für Melvin, Tim, Ernesto und Jon tatsächlich alle Träume in Erfüllung gegangen: Während das Tusem-Quartett mit einem sicheren 8:2-Sieg bei Franz Sales Haus die letzte Chance wahrte, doch noch Meister zu werden, wäre dies alles wertlos gewesen bei einem Sieg von Meiderich 06/95 gegen den TTC Krefeld.

Der 2. Platz in der Bezirksliga ist Melvin, Tim, Ernesto und Jon nicht mehr zu nehmen. Entscheidungsspiel zum direkten Aufstieg in die NRW-Liga

immer zuverlässig: Tim Stapenhorst immer zuverlässig: Tim Stapenhorst Die Sensation ist perfekt: In einem hochklassigen und intensiven Bezirksliga-Spitzenspiel haben sich Melvin, Tim, Ernesto und Jon gegen den bisherigen Tabellenzweiten, den TTC BW Krefeld mit 6:4 durchgesetzt. Dabei überzeugte das von Marc hervorragend eingestellte Tusem-Quartett auf allen Positionen. Beiden Mannschaften war die Bedeutung der Partie anzumerken, in allen Sätzen wurde bis zum letzten Ball gekämpft. So entwickelte sich bereits in den Doppeln ein spannender Schlagabtausch: Während sich Melvin und Ernesto mit 11:13, 10:12 und 7:11 etwas unglücklich 0:3 geschlagen geben muss, drehen Tim und Jon einen 1:2-Rückstand in einen 3:2-Sieg.

2. Jugendmannschaft weiter auf Erfolgskurs
Die 2. Jungen spielt in der Bezirksliga eine Bomben-Rückrunde. Der dritte Tabellenplatz, der zu den Relegationsspielen zur NRW-Liga führt, ist Melvin, Tim, Ernesto und Jon nach zehn Siegen nicht mehr zu nehmen. Der zweite Platz, der ein Entscheidungsspiel zur NRW-Liga beinhaltet, ist sogar noch möglich, wenn am Sonntag Krefeld in der Waldlehne geschlagen wird. Und selbst die Meisterschaft -- und damit der direkte Aufstieg -- ist noch möglich, sollte Tabellenführer Meiderich in Kleve straucheln, was nicht einmal unwahrscheinlich ist, wenn Kleve in eigener Halle in Bestbesetzung antritt.

Samstagmittag, Planckstraße: Und wieder muss die 2. Jungen mit Melvin, Tim, Ernesto und Jon gegen eine Mannschaft an der Spitze spielen, die bis dato noch kein Spiel verloren hat. Und wieder ist Marc der Coach. War da nicht was im Dezember? Gegen die ungeschlagenen Krefelder, die unbedingt in die NRW-Liga aufsteigen wollen? Naja, bis unser Quartett sie 6:4 in eigener Halle schlug.

Marc Schmidt führt 2. Jungenmannschaft zum Sieg gegen Tabellenführer TTC BW Krefeld

Die 2. Jungen hat eine Hinrunde hingelegt, die einmal mehr zeigt, dass sich die Jungs gut entwickelt haben. Von den Abstiegsängsten der Hinrunde vor einem Jahr kann wirklich keine Rede sein, Tim, Marco, Ernesto, Jon und Melvin haben sich in ihrem zweiten Jahr in der Jungen-Bezirksliga  etabliert und gelten als starke Mannschaft, die in der oberen Tabellenhälfte mitmischt.

Zum Seitenanfang