Die 1. Damenmannschaft sorgt in der Bezirksliga weiter für Furore.

Erfolgreiche 1. DamenmannschaftErfolgreiche 1. DamenmannschaftNachdem bereits die ersten beiden Spiele mit 8:2 gewonnen wurden, kam am letzten Samstag die befreundete Mannschaft aus Kaßlerfeld zu uns an die Planckstraße. Dass das Spiel dann so deutlich mit 8:2 gewonnen wurde hätte ich im Vorfeld nie erwartet. Aber wieder einmal haben mich unsere Mädels positiv überrascht.

Von Beginn an waren die Mädels Jenny, Ulrike, Kathi und Svenja voll konzentriert und legten gleich mit dem Gewinn von beiden Doppeln den Grundstein zum Erfolg. Nach den knappen Siegen von Jenny und Ulrike in oberen Paarkreutz, war endgültig der Weg zum Sieg frei. Unten legte Kathi nach und so stand es schon 5:0. Anschließend musste sich jedoch Svenja ihrer neuen Mannschaftskollegin in der Mädchen-NRW Verena Schwallenberg geschlagen geben. Danach musste nur noch Jenny Leonora Sänger (Nr.1) gratulieren. Ulrike, Kathi und Svenja machten dann den Sack zu .

Am kommenden Samstag geht’s nach Groß-Ösinghausen, die uns im vorige Saison am letzten Spieltag schlugen und wir dadurch den Aufstieg verpassten. Ich denke diesmal machen es die Mädels und Christiane besser.

Zum Seitenanfang