2. Jugendmannschaft gewinnt 10:0 gegen SV Union Kevelaer-Wetten II.
Diese Mannschaft hatte vor der Saison keiner auf der Rechnung: Aber Melvin, Tim, Ernesto und Jon spielen eine hervorragende Saison in der Jungen-Bezirksliga, und stehen verdient auf einem hervorragendem 3. Tabellenplatz, der zur Relegation zur NRW-Liga berechtigt.

Am Sonntag wurde in gerade einmal 75 Minuten der Tabellenletzte aus Kevelaer-Witten mit 10:0 Spielen und 30:1-Sätzen nach Hause geschickt. Das war natürlich kein echter Prüfstein, höchstens Kevelaers Nummer 1 hatte Bezirksliga-Niveau, aber die Jungs haben gezeigt, dass sie auch die leichten Gegner ernst nehmen und nicht leichtfertig Punkte verschenken. Das dürfen sie auch nicht tun, denn mit dem MTG Horst und WRW Kleve stehen nach der Karnevalspause die direkten Kontrahenten um Platz 3 auf dem Spielplan. In der Vorrunde wurden beide Partien 4:6 verloren, da ist also noch eine Rechnung offen. Und dann wird man sehen, wohin die Reise führt. Dem jungen Tusem-Quartett ist jedenfalls viel zuzutrauen.
Hans-Karl Reintjens-Lopez

Zum Seitenanfang