9. Herrenmannschaft 3. Kreisklasse Gruppe 1

 

v.l.n.r. Sebastian Bischof, Sebastian Hoen, Mario Schneider, Klaus Ohm, Martin Brodoch, Norbert Bogatz. v.l.n.r. Sebastian Bischof, Sebastian Hoen, Mario Schneider, Klaus Ohm, Martin Brodoch, Norbert Bogatz.

 

1.  Sebastian Bischof 10.  Norbert Bogatz
2.  Sebastian Hoen    
3.  Mario Schneider    
4.  Benjamin Hoffmann    
5.  Leonard Reick    
6.  Dieter Peters    
7.  Klaus Ohm    
8.  Martin Brodoch    
9.  Ernst Kreuzfelder    
Tabelle

Damit hätten wir vor der Saison nicht gerechnet. Die 9.Herren schließt die Vorrunde als Tabellenvierter ab. Davon waren wir sehr überrascht.


Im letzten Spiel vor der Winterpause wurde die 6.Mannschaft des VFB Frohnhausen mit 9:6 geschlagen. Unsere Nr. 3 Mario gönnte sich eine Schaffenspause und verhalf Ernst zu einem erfolgreichen Einsatz. Sein 3:0 Sieg gegen den unverwüstlichen Otto Blank trug zum Gesamterfolg bei. Im Doppel mit Sebastian B. stand er aber auf verlorenem Posten, da die beiden natürlich überhaupt nicht eingespielt waren.

Highlight des Abends war der 5-Satz Krimi zwischen Sebastian B. und der Nr. 1 der Gäste Kilian Völling. Nachdem Sebastian seinen Gegner zwei Sätze lang klar beherrschte, drehte dieser danach aber mächtig auf und alle in der Halle bekamen sehenswerte Ballwechsel zusehen. Leider ging das Spiel mehr als knapp an den Gegner. Ein Vergleich mit einem am Wochenende stattgefundenen Revierderby machte kurzfristig die Runde. Aber das ist ein anderes Thema.

Ohne Fehl und Tadel blieb zum wiederholten Male Norbert, der , obwohl er im Laufe der Spiele mächtig (aber leise) mit sich geschimpft hatte, Einzel wie Doppel mit Sebastian H. für sich entschied. Auch vorgenannter Sebastian H. und Klaus kamen wieder als Sieger vom Tisch.

Der alles in allem gelungene Abend wurde bei einer Gerstenkaltschale im Clubhaus genossen.

Klaus

Zum Seitenanfang