banner-damen

4. Herrenmannschaft gewinnt letztes Saisonspiel mit „letztem Aufgebot“

27. März 2017

4. Herrenmannschaft gewinnt letztes Saisonspiel mit „letztem Aufgebot“

Die notwendige Ersatzgestellung hatte vor dem letzten Spieltag auch die 4. Herrenmannschaft ereilt.
Vor allem Ernesto Reintjens-Lopez glänzte als Ersatzspieler mit zwei Einzelsiegen und im Doppel mit Lars Overländer. Neben Ernesto blieb nur Pete Brandhorst ungeschlagen. Der 9:7 Erfolg wurde dann im Schlussdoppel durch Pete und Sebastian perfekt gemacht.
Pete Brandhorst und Sebastian Schidzig sind damit in der gesamten Spielzeit im Doppel ungeschlagen. Der anwesende Sportwart war der erste Gratulant zu der 17:0 Bilanz!!!
Den Aufstieg feierte Pete mit „seiner“ Mannschaft bereits beim letzten Heimspiel.  

den ganzen Beitrag lesen

2. Mannschaft beendet Hinrunde mit 9:2 Erfolg gegen MTG Horst IV

27. März 2017

Einen letztendlich versöhnlichen Abschluss verzeichnete die 2. Mannschaft des TUSEM mit ihrem 9: 2 Sieg bei der 4. Mannschaft der MTG Horst. Viel Aufregung um den Spieler Alexander Conrad, der eigens wegen der unsäglichen Krankheitsprobleme in der gesamten Saison in unserer Mannschaft nachgemeldet wurde, bestimmten die Vorbereitungen, um überhaupt noch eine Mannschaft für das letzte Meisterschaftsspiel zusammenzubekommen.

den ganzen Beitrag lesen

4. Jungenmannschaft gewinnt 9:1 in Stoppenberg

27. März 2017

4. Jungenmannschaft gewinnt 9:1 in Stoppenberg

4. Jungenmannschaft des TUSEM zu stark für Stoppenberg

Beim samstäglichen Aufeinandertreffen zwischen dem TTV DSJ Stoppenberg II und TUSEM Essen IV ließ das Team um Robin Schulze, Nico Sebastian und Fabio Kolligs keinen Zweifel aufkommen, wer der Chef an der Platte war. Nach dem Doppel Robin/Fabio, das klar in 3:0 Sätzen gewann, wurden auch acht der neun gespielten Einzel gewonnen. Einzig Fabio, der in seinem dritten Einzel zu viele Leichtsinnsfehler machte, konnte nach einem 0:2 Rückstand nicht mehr die Konzentration aufbringen, um das Spiel noch zu drehen. Insgesamt wurde aber eine geschlossene Mannschaftsleitung erbracht und der zweite Platz vor TV Kupferdreh III noch gefestigt. Herzlichen Glückwunsch zu diesem souveränen 9:1 Sieg.

Wolfgang Haase - Betreuer

den ganzen Beitrag lesen

25. innogy Warm-Up 2017

24. März 2017

Die 25. Auflage des TUSEM Warm-Up findet am 26./27. August in der Sporthalle Haedenkampstrasse statt.
Unser Hauptsponsor hat seinen Namen geändert, dem wir selbstverständlich Rechnung tragen.
Die genaue Bezeichnung des Traditionsturniers lautet daher 25. innogy Warm-Up Tischtennisturnier des TUSEM Essen.
Hier gelangt ihr zur Ausschreibung.

den ganzen Beitrag lesen

Kurz vor Saisonende...

21. März 2017

Drei Herrenmannschaften feiern Meisterschaft.
Kein direkter Abstieg zu verzeichnen.
Kurz vor dem letzten Spieltag wurde eine Zusammenstellung aller Damen und Herrenmannschaften über die fast beendete Saison 2016/2017 erstellt
In Kürze müssen Entscheidungen getroffen werden, ob an Relegationsspielen teilgenommen wird und die erspielten Aufstiege wahrgenommen werden.

Kurzes Fazit über die Saison 2016/2017

Auf- und Abstiegsregelung Kreis Essen 2016/2017

den ganzen Beitrag lesen

"Die Serie geht weiter"...

20. März 2017

2. und 3. Jugendmannschaft weiter erfolgreich!
Was soll man dazu noch sagen: die 2. und 3. Jungen mischen in der Rückrunde weiter das Feld in der Bezirksliga und in der Bezirksklasse auf. Selbst die Ersatzspieler füllen bei Bedarf die Lücken problemlos auf, daran zeigt sich einmal mehr, wie breit Tusem in der Jugend aufgestellt ist. Ein Verdienst der guten Trainingsarbeit unseres Coachingteams mit Stephan, Marc, Mathias, Christian, Salomo, Phil, Felix und natürlich Hans, die von Montag bis Freitag in der Halle die Jungs motivieren, bis hin zu den Vereinsmitgliedern, die sich am Wochenende an der Betreuung der Mannschaften beteiligen -- von den B-Schülern bis zum NRW-Liga-Team, von Bernd über Sebastian bis hin zu Thorsten (und jetzt habe ich sicher ganz viele noch vergessen). Diese beharrliche Arbeit macht sich einfach bezahlt und verdient Dank und Respekt.

den ganzen Beitrag lesen

Erfolgreicher Kreisentscheid der mini-Meisterschaften 2017

17. März 2017

Erfolgreicher Kreisentscheid der mini-Meisterschaften 2017


Der Tischtennis-Kreis Essen hatte am vergangenen Sonntag die Sieger und Platzieren der 6 Orstentscheide der diesjährigen mini-Meisterschaften eingeladen. Neben TUSEM Essen richtete DJK Franz-Sales Haus, TV Kettwig, ESV GW Essen, TV Kupferdreh und TTV DJK Altenessen ein Turnier im Rahmen der Orstentscheide aus.

den ganzen Beitrag lesen

Aus für die Damen-Bundesliga

17. März 2017

Aus für die Damen-Bundesliga

Tischtennis auf hohem Niveau am Sonntagnachmittag in der Haedenkampstrasse wird es in der kommenden Saison nicht mehr geben. Klaus Ohm mußte nach vier Jahren unter der Obhut des TUSEM aus finanziellen Gründen die 1. Damenmannschaft aus der Bundesliga zurückziehen. Was die örtliche Presse hierzu schreibt könnt ihr hier noch einmal nachlesen.

Vorrangig ist es nun, die Saison sportlich zu Ende zu bringen. Hierzu gibt es zunächst an diesem Wochenende das Auswärtsspiel in Busenbach. Am Sonntag, den 26.03.2017 ist der TV Kolbermoor zu Gast und am Sonntag, den 08.04.2017 erwarten unsere Damen den Seriensieger ttc berlin eastside.
Das letzte Auswärtsspiel findet am 16.04.2017 in Böblingen statt, bevor am Sonntag, den 30.04.2017 beim allerletzten Heimspiel gegen Schlußlicht Leipziger Füchse der Vorhang Bundesliga endgültig zugezogen wird. 

 

den ganzen Beitrag lesen

8. Mannschaft kann den Sekt kaltstellen

17. März 2017

8. Mannschaft kann den Sekt kaltstellen

Das Spitzenspiel in der 3. Kreisklasse Gruppe A gegen DJK GW Freisenbruch IV konnte am letzten Mittwoch mit 9:3 gewonen werden.

In heimischer Halle gewann die 8. Mannschaft das entscheidende Spiel um die Meisterschaft in der 3. Kreisklasse Gruppe A mit einem nie gefährdeten 9:3 Erfolg gegen den Tabellenzweiten aus Freisenbruch. Kurzerhand wurde auf Wunsch von Freisenbruch das Spiellokal getauscht, sodaß die „Mannen“ um Urs Wittmann „Heimrecht“ hatten.

den ganzen Beitrag lesen

Was für ein Tischtennisabend!

14. März 2017

6. Mannschaft gewinnt mit „letztem Aufgebot“  9:7 gegen DJK Katernberg II 

Nachdem Thomas krankheitsbedingt und Sebastian verletzungsbedingt für das Spiel gegen Katernberg nicht zur Verfügung standen, versuchte Carsten als Mannschaftsführer händeringend zwei Ersatzleute zu akquirieren.
Da u.a. die 7. Mannschaft selber ein Spiel hatte und aufgrund von Sperrvermerken die weitere Auswahl auch eingeschränkt war, erhielt Carsten leider weitere Absagen. Letztendlich fuhren wir zu fünft nach Katernberg und Sebastian stellte sich trotz einer Knieverletzung an die Platte.

den ganzen Beitrag lesen

2. Jungen macht den Klassenerhalt perfekt

13. März 2017

Überragendes oberes Paarkreuz mit Benno Schmidl und Tim Stapenhorst sicherte sich 6:4 Erfolg gegen MTG Horst.

Das dürfte es dann wohl gewesen sein: Mit einem umkämpften 6:4-Sieg beim MTG Horst hat die 2. Jungen den Klassenerhalt in der Bezirksliga perfekt gemacht. Benno, Tim, Ernesto und Jon lieferten sich dabei wie in der Hinrunde ein spannendes Duell auf Augenhöhe mit den Oststädtern. War es gegen Königshof eine Woche zuvor noch das untere Paarkreuz, das den Sieg garantiert hatte, war es diesmal das obere Paarkreuz, das den Grundstein für den Sieg des Tusem-Quartetts legte.

den ganzen Beitrag lesen

1. Schülermannschaft gewinnt 8:2 gegen TTV Rees-Groin

09. März 2017

1. Schülermannschaft gewinnt 8:2 gegen TTV Rees-Groin

Nach der Punkteteilung im Hinspiel durften sich gestern Abend Ulrike Kuhl, Leonard Reick, Luca Kißmann und Anselm Möller über einen hart erkämpften 8:2 Erfolg gegen den direkten Verfolger um die Relagationsplätze in die Jungen-Bezirksklasse freuen.
Ohne Benni Hoffmann (Klassenfahrt) konnten zunächst beide Doppel 3:2 gewonnen werden. Einen "Sahnetag" hatten Ulrike und Luca, die ungeschlagen blieben. Bei der 6:2 Führung gelang Anselm und Luca jeweils ein 3:0 Erfolg im unteren Paarkreuz.
Drei Spieltage vor Schluß wird sich alles beim Heimspiel gegen TTSC Mülheim 71 entscheiden, ob nach dem "fast" Abstieg in der letzten Saison der Zug Richtung Relagation und damit zur Jungen-Bezirksklasse geht.
Das entscheidende Spiel findet am Mittwoch, den 22.03.2017, 18.00 Uhr in der Planckstrasse statt.

den ganzen Beitrag lesen

Sponsoren

Besucher

Heute 2

Woche 217

Monat 2080

Insgesamt 107091

Aktuell sind 48 Gäste und keine Mitglieder online

Zum Seitenanfang